Service Kontakt

Kleine Investitionen in eine schöne Zukunft

Der klassische Bausparvertrag ist heute eine interessante und sichere Anlagemöglichkeit und Investition in die Zukunft; vor allem, wenn Sie eine Altersvorsorge in Form von Eigentumserwerb oder eine Modernisierung oder Renovierung Ihrer Eigentumswohnung planen. Der große Vorteil ist hierbei der garantierte günstige Festzins für ein Baudarlehen.

Wenn Sie von Ihrem Arbeitgeber vermögenswirksame Leistungen erhalten, sollten Sie sich die staatliche Förderung in Form der Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie nicht entgehen lassen. Die Arbeitnehmersparzulage in Höhe von 9% wird auf die vermögenswirksamen Leistungen gezahlt und unterliegt einer Bindefrist von 7 Jahren. Die Einkommensgrenze für den Bezug der Wohnungsbauprämie in Höhe von 8,8% liegt etwas höher. Hier kann Anspruch bestehen, wenn Sie aufgrund Ihrer Einkommenshöhe keine Arbeitnehmersparzulage mehr erhalten. Auf zusätzliche Beiträge (über die vermögenswirksamen Leistungen hinaus) können Sie ebenfalls die Wohnungsbauprämie erhalten. Seit dem 01.01.09 ist diese bei neuen Verträgen fest an wohnungswirtschaftliche Zwecke gebunden (Ausnahme: Bausparer unter 25 Jahren).

Seit dem 01.10.2008 haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, die selbstgenutzte Wohnimmobilie in die geförderte Altersvorsorge einzubeziehen. Grundlage ist das neue Eigenheimrentengesetz, auch Wohn-Riester genannt.

Vor der Entscheidung für einen Bausparvertrag sollten Sie sich Gedanken über Ihr Sparziel machen. Im persönlichen Gespräch können wir dann den passenden Tarif für Sie finden. Möchten Sie eine reine Sparanlage oder planen Sie, den Bausparvertrag wohnwirtschaftlich zu verwenden und ein Bauspardarlehen in Anspruch zu nehmen? Wir helfen Ihnen gern, den passenden Tarif für Sie zu finden. Bitte rufen Sie uns an.

Familie Beruf Wohnen Gesundheit Rente Freizeit
Ferienhaus versichern
Über uns